Was gibt es für das C interessantes in Gütersloh?

 

Das C der CDU nimmt sich eine Auszeit!

Schöpfung bewahren heißt Klima schützen.
Ehemals bekannt als die bessere Hälfte der CDU, doch das ist vorbei!
💔#DUohneC

https://twitter.com/i/status/1197530363310092288


Was gibt es für das C interessantes in Gütersloh?

Die Story



Gerade aus Berlin bei uns zu Hause
Das C aus der CDU Parteizentrale

8 Uhr:   Wir sitzen gerade mit dem C beim Frühstück und unterhalten uns über die verfehlte Klimapolitik...

Exlusiv vom C!

Das C hat sich gestern mit dem DU gestritten – Klimapaket, Umweltschutz – zu wenig, zu langsam und wischi waschi. Es braucht eine Auszeit und macht sich auf die Reise, um sich selber ein Bild zu verschaffen, wie es um den Klimaschutz bestellt ist. Es hat sich mit Greenpeace und uns an der B61 verabredet. Schon arg zusammengeschrumpft kommt es in Gütersloh an, es kommt ziemlich spät, die Bahnverbindung war zu schlecht, einen Radweg hat es nicht gefunden, es musste mit dem Auto fahren und stand im Stau. Es fragt uns, wie es hier so aussieht mit dem Klimaschutz. Wir zeigen ihm die vielen großen und alten Bäume, die wegen des Straßenbaus bedroht sind. Es schaut irritiert und wird noch etwas kleiner. Dann sagen wir ihm, dass sich die Anzahl der Autos in den letzten Jahren gar nicht verringert hat. Und dass noch mehr Fahrzeuge kommen, wenn die Straße ausgebaut wird. Obwohl immer von Verkehrswende gesprochen wird. Nun wird es rot und noch mal kleiner. Wir bitten es, mal mit den Anwohnern in Gütersloh zu sprechen, die direkt an der Straße wohnen und die durch den geplanten Straßenbau noch mehr Lärm und Abgase abbekommen. Nein, das will es nicht, es reicht ihm auch so schon, es befürchtet, sonst nachher so arg geschrumpft zu sein, dass es sich nicht mehr weiter umschauen kann. Vielleicht ist es dann sogar zu klein, um noch den Rückweg zum „DU sollst das Klima schützen“ zu schaffen.

Liebe CDU in Gütersloh – hilf dem C, wieder groß genug zu werden, dass es sich mit seinem DU versöhnen kann. Guter und günstiger ÖPNV + Fahrradförderung jetzt – Erhalt der Baumallee, kein Ausbau der B61. Das wäre gut für das C und ganz nebenbei auch eine Chance, Klimaziele einzuhalten.


10 Uhr:  Das C an der B61

10:30: Uhr mit dem C an der B61 unterwegs...


11 Uhr: Das obligatorische Selfie…

Einen herzlichen Dank an das C für den schönen Vormittag.

 

20 Uhr: Rückreise des C - wir sagen gute Reise!

Rückgabe des C an Greenpeace beim Netzwerktreffen der Klimaaktivisten.


Am Ende eines langen Tages...

Aus aktuellem Anlass möchten wir noch etwas zur Lokal-Politik in Gütersloh sagen: Die B61 ist eine Bundesstraße, deren Bau im Bundesverkehrswegeplan steht. Damit handelt es sich um Bundes- und auch Landespolitik. Wir haben mit dem C die Bundesstraße besucht, weil es für die Bundespolitik zuständig ist. Schließlich wohnt es in Berlin. Unsere lokale Politik hat keine direkte Entscheidungsfreiheit darüber, ob die Straße gebaut wird oder nicht. Sie kann sich aber dagegen einsetzen. Und dazu fordern wir auf!

https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/22621186_hhh.html

 

Einen herzlichen Dank an